Kontakt    Impressum    Bankfachwirtstudium

Menu

Wir bieten Ihnen Intensivtrainings zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung in den Bereichen:

  • Volkswirtschaft
  • Bankrecht
  • Betriebswirtschaft (ohne Personalwesen)
  • Bankbetriebswirtschaft
  • Firmenkundengeschäft (ohne Zahlungsverkehr)
  • Privatkundengeschäft (nur Wertpapiergeschäft, ohne ZV)
  • Immobiliengeschäft (ohne Zahlungsverkehr) 


Dauer:
jeweils 2 Tage (i.d.R. Samstag und Sonntag)
Samstag: 9 bis 17 Uhr (teilweise länger), Sonntag: 8:30 bis 16:30 Uhr

Freie Fachwahl:

Sie wählen nur die Fächer, in denen Sie Trainingsbedarf haben.

Termine:
Die Frühjahrstrainings finden im Zeitraum Anfang Februar bis Mitte März und
die Herbsttrainings finden im Zeitraum Anfang August bis ca. 20. September statt. 
Bitte erfragen Sie die konkreten Termine in Ihrer Region per E-Mail.

Orte:
Neben unseren festen Standorten finden Intensivtrainings dort statt, wo sich genügend TN finden. Je früher Sie Interesse bekunden, um so eher besteht die Chance, dass die Trainings bei Ihnen vor Ort stattfinden.

Preise:
Bitte erfragen Sie Preis und Trainingsort per Mail. Wenn sich mehrere Personen gleichzeitig anmelden, gibt es zusätzlichen Rabatt. Bei einfachen Entfernungen von mehr als 150 Kilometer zwischen Wohnort und Seminarort reduziert sich die Seminargebühr.

Anmeldung:
Einfach über "Info / Anmeldung" eine Anfrage per E-Mail senden. Dies verpflichtet noch zu nichts. Wir teilen Ihnen dann mit, wann und wo die Intensivtrainings stattfinden.
Sagt Ihnen Ort und Zeitpunkt zu, melden Sie sich verbindlich an.

Formales:
Teilnahmevoraussetzungen:
Unsere Teilnehmer haben i.d.R. ein Studium zum Bankfachwirt absolviert und stehen kurz vor der IHK-Prüfung. Ist dies nicht der Fall oder liegt das Studium sehr lange zurück, bitten wir Sie telefonisch mit uns abzuklären, ob die Teilnahmevoraussetzungen gegeben sind.

Zahlung:
Der Seminarpreis ist zwei Wochen vor dem Training bzw. vor Skriptversand per Überweisung zu entrichten. Nach dem Skriptversand erlischt das Rücktrittsrecht. Vorab versenden wir Skripte für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Immobiliengeschäft und Firmenkundengeschäft.
Weitere Einzelheiten regeln unsere Seminarbedingungen. Hier finden Sie die Widerrufsbelehrung.

Auch wenn Sie Ihre Prüfung erst später haben, sollten Sie sich bereits jetzt für die Termininfo vormerken lassen.
Die erste Interessenbekundung ist völlig unverbindlich. Erst wenn wir Ihnen ein konkretes Angebot mit Termin und Preis machen und Sie uns die Anmeldung hierfür bestätigen, ist es für Sie verbindlich.
Durch Gruppenanmeldungen sind unsere Termine häufig schnell ausgebucht. Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig. Mit der verbindlichen Anmeldung erkennen Sie unsere Seminarbedingungen an.

 
Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung
Arbeitsmethoden und -formen:
Im Intensivtraining wiederholt der Dozent mit Ihnen den Stoff mit eigens für die Prüfungsvorbereitung konzipierten Skripten. Anhand von zahlreichen Beispielen und Übungen auf IHK-Niveau, die Sie einzeln, in Partnerarbeit oder gemeinsam mit dem Dozenten bearbeiten, bekommen Sie die nötige Prüfungssicherheit. Sie lernen vor allem das richtige Herangehen an die Aufgaben. Die Dozenten helfen Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, zeigen Zusammenhänge und schließen Verständnislücken. Gleichzeitig erkennen Sie evtl. Defizite und erfahren so, wo Sie noch nachbereiten sollten.

Inhalte:
Wir analysieren für alle Fächer seit vielen Jahren die Prüfungsschwerpunkte der IHK. Diese und, auch Themen, die sich in mittleren Abständen wiederholen üben wir mit Ihnen im Intensivtraining, soweit es die Zeit zulässt. Unsere Vorgehensweise erspart ihnen die Mühevolle eigene Selektionsarbeit und führt zu einer sehr effektiven Arbeitsweise.

Beispiele:
In Volkswirtschaft lernen Sie während Ihrer Vorbereitung viele Einzelthemen kennen. In der Prüfung wird von Ihnen aber erwartet, dass Sie Gesamtzusammenhänge verstehen, geschilderte Situationen richtig interpretieren und Ihre Meinung fundiert begründen können. Diesen notwendigen Überblick über den komplexen Stoff und die Fähigkeit die richtigen Schlussfolgerungen aus zahlreichen Übungsbeispielen zu ziehen, vermitteln unsere kompetenten Dozenten im Bereich VWL. Ein Skript, das die TN immer begeistert, rundet dieses Training ab.

In Recht ist es extrem wichtig, eine sichere Strategie für das Herangehen an die verschiedensten Fälle und Aufgaben zu entwickeln. Unsere Rechtdozenten haben neben der Sachkenntnis auch das didaktische Gespür Ihnen diese grundlegende Fähigkeit zu Vermitteln.

Das BWL-Training hat Überlänge und kostet daher auch etwas mehr. Am ersten Tag geht das Training statt bis 17 bis ca. 18:30 Uhr. Es hat sich gezeigt, dass das Thema Kosten- u. Leistungsrechnung sehr umfangreich ist und ausreichend Zeit für Übungen sein muss. Alle Teilnehmer erhalten ein umfangreiches und dennoch konzentriertes Lernskript mit vielen Beispielen und Lösungen, das weitere Unterlagen zur Vorbereitung überflüssig macht.

Im Firmenkundengeschäft besteht die Prüfung i.d.R. aus praxisfremden Themen. Daher ist eine gute Vorbereitung besonders wichtig. Wir gehen auch auf die oft ungeliebten Finanzierungs- und Kurssicherungsmöglichkeiten im Auslandsgeschäft und auf die vielfältigen Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten der Unternehmen ein. Neben weiteren, im Wechsel wiederkehrenden Themen, erhalten Sie auch Tipps für das praxisorientierte Prüfungsgespräch. Auch für das Firmenkundengeschäft erhalten Sie ein konzentriertes Lernskript, das weitere Unterlagen i.d.R. überflüssig macht